Hier zählt jede Hilfe.

Machen Sie mit?

Für die Betreuung und Pflege von schwerstkranken und sterbenden Menschen in ihrer letzten Lebensphase benötigt der ZUGvogel jedes Jahr rund 50.000 Euro benötigen. Das ist der Anteil an den gesamten Betriebskosten, der von den Krankenkassen nicht gedeckt und durch Spenden erreicht werden muss.

Aber es geht nicht nur ums Geld, wir können jede Unterstützung gebrauchen. Alles, was dabei hilft, den ZUGvogel zu einem "Zuhause auf Zeit" für Menschen mit schweren Erkrankungen zu machen. Ein Zuhause, das ihnen Lebensqualität und Selbstbestimmung ermöglicht. Ein Lebens(Schutz)Raum, in dem sie Ruhe und Geborgenheit finden.